Mein persönlicher Tipp Selleriesaft


Sie fragen sich vielleicht, warum ich ein solches Thema in meinem Newsletter erwähne, wo es doch in einem Unverpackt-Laden um plastikfreie Produkte und deren Verkauf geht?! Ich sage immer wieder, auch im persönlichen Kundenkontakt, dass es mir nicht um den reinen Verkauf geht, sondern mir die Gesundheit der Menschen sowohl psychische als auch physische am Herzen liegt. Denn ein Mensch, der auf seine Gesundheit achtet, achtet auf die Qualität und Herkunft der Nahrung, die er zu sich nimmt: Er kauf Lebensmittel, die biologisch angebaut, fair gehandelt oder zumindest regional hergestellt sind. Ein solcher Mensch ist eher für sein Umfeld sensibilisiert und handelt bewusst, um seinen Lebensraum zu erhalten.

Staudenselleriesaft stärkt das gesamte Immunsystem des Körpers und dient der Wiederherstellung der gesamten Gesundheit. Sellerie hat eine unglaubliche Fähigkeit, weitreichende Verbesserungen bei vielen gesundheitlichen Problemen zu bewirken. Sellerie ist wirklich der Retter, wenn es um chronische Erkrankungen geht. Er bringt Mikromineralstoffe mit, die geschwächte Anteile der Sieben-Säuren-Mischung im Magen wieder aufbauen und selbst Kampfstoffe gegen unerwünschte Bakterien sind.

Das macht diesen Saft zu einer Regenerationskur für die Magensäure, sodass der Magensaft eindringende Fremdkeime wieder abtöten kann. Darüber hinaus hat er antibakterielle und antivirale Kräfte, gegen die Streptokokken keine Resistenz ausbilden können. Die Mineralstoffe des Selleriesafts gelangen auch in den Dünndarm und räumen mit allen hier nicht heimischen Bakterien auf. Empfehlenswert ist es täglich einen halben Liter Selleriesaft auf nüchternen Magen zu trinken. Selleriesaft ist am stärksten, wenn man ihn pur trinkt ohne Zusatz von anderen Zutaten. Wie macht man Selleriesaft: Sie nehmen einen großen Bund Staudensellerie, waschen ihn und entsaften ihn dann in einem Entsafter. Für optimale Ergebnisse sollten Sie den Saft sofort trinken. (Vortrag von Anthony William)


„Unsere neue Mitarbeiterin“


Mein Name ist Sonja Proszowski. Ich bin 54 Jahre alt und unterstütze seit dem 01. Juni tatkräftig das Team von „einfach bewusst“ ‒ einem Unverpackt-Laden in der Kasseler Markthalle.

"Zu meiner Person: Ich bin sehr naturverbunden, koche und backe gerne und probiere viele neue Sachen aus. Dabei steht die gesunde Ernährung immer im Vordergrund. Durch den Verkauf von losen Produkten, ohne Plastikverpackung, komme ich dem umweltbewussten Handeln einen großer Schritt näher. Denn nachhaltiges Wirtschaften habe ich bereits in jungen Jahren von meinen Eltern und Großeltern gelernt: Die Milch kauften wir immer bei dem benachbarten Bauern in einer Milchkanne. Zucker und Mehl gab es von dem „Tante Emma Lädchen“ innuendo (das Wort kenne ich nicht, was ist das?) extra dafür angelegten Baumwollbeutelchen. Ich freue mich sehr, dieses Kaufverhalten weiter im Laden umsetzen zu können. Folgendes Zitat finde ich toll: „Schau tief in die Natur und dann wirst du alles besser verstehen“. Ich freue mich, jeden einzelnen Kunden bei „einfach bewusst“ persönlich begrüßen zu dürfen! "

Bis bald, Eure Sonja


Zero-Waste-Picknick – Equipment

Wir produzieren viel zu viel Müll an einem Tag und dementsprechend in einem Jahr oder in unserem ganzen Leben. Allein in Deutschland fallen durchschnittlich 400 Kilogramm Plastikmüll pro Einwohner und Jahr an. Ganz schön viel oder? Wir sorgen dafür, dass ihr ganz entspannt einen müllfreien Sommernachmittag auf der grünen Wiese genießen könnt, ohne ein schlechtes Gewissen haben zu müssen:

  • Eure frisch zubereiteten Snacks könnt ihr ganz einfach in Bienenwachstücher wickeln oder in alte Schraub- oder Marmeladengläser verpacken.
  • Für euren Snack haben wir auch gesorgt: Offen geröstete Nüsse mit Kräutern liefern nicht nur Geschmack, sondern auch Energie und gute Laune. Sie sind wunderbar als kleiner Snack zu einem Glas Wein oder Bierchen. Getrocknete Mango Scheiben oder „Brot der Wüste“ ‒ Datteln (pur oder gefüllt mit Wallnüssen) ‒ versorgen den Körper mit Ballaststoffen, Mineralstoffen wie Kalium, Kalzium und Magnesium sowie B-Vitamine und machen sie zu einer gesunden Nascherei.
  • Das Reisehandtuch von pandoo mit Bambus Aktivkohlefasern ist ein multifunktionaler Begleiter auf Reisen und bei sportlichen Aktivitäten. Es eignet sich auch wunderbar als Picknickdecke. Das Handtuch zeichnet sich als ultraleichte, extrem saugfähige und platzsparende Alternative zu herkömmlichen Mikrofaserhandtüchern aus.
  • Für die Getränke bieten wir unsere wiederverwendbare Edelstahl-Trinkflasche mit Isolierung. Die handliche Trinkflasche hält Heißgetränke bis zu 12 Stunden warm und kalte Getränke bis zu 24 Stunden erfrischend kühl. Durch die große Öffnung können Sie auch Infused Water mit frischem Obst in der Trinkflasche unterwegs genießen – ohne Sorge, dass Sie die Flasche danach nicht sauber bekommen! Zudem ist die Trinkflasche Dank eines BPA-freien Silikonrings dicht, sodass Sie keinen nassen Rucksack zu befürchten haben.
  • Der Mehrweg Kaffeebecher von pandoo ist der perfekte Picknickbegleiter, um hunderte Einwegbecher zu vermeiden. In sechs modernen Farben erhältlich, sodass du dein Lieblingsgetränk immer mit Stil genießen kannst.


„Pack aus! Plastik, Müll und ich“


Ab sofort haben wir in unserem Laden eine Neuerscheinung ‒ das Buch von Gesine Grotrian „Pack aus! Plastik, Müll und ich“, das am 6. Mai erschienen ist. Wo ist Plastik überall drin? Was ist Plastik eigentlich & warum ist mehr Recycling keine Lösung? Wie kommt Plastik in mein Essen & lässt es sich plastikfrei leben? 70 Fragen und Antworten für alle, die wissen wollen, was Plastik mit uns zu tun hat. Sie können entweder im Laden in dem Buch blättern oder es kostenfrei erwerben. Wir wünschen Ihnen eine interessante Lektüre!


Veranstaltung zum Thema "Naturkosmetik - hautnah erleben"


Wir von einfach bewusst halten es für wichtig unsere Kunden mit qualitativ hochwertigen Informationen aus erster Hand zu versorgen. Deswegen möchten wir in einer engen Zusammenarbeit mit unseren Lieferanten, die gleichzeitig Experten für Ihre Produkte sind, unseren Kunden die Möglichkeit geben Antworten auf Ihre Fragen aus der ersten Hand zu bekommen.

Zudem möchten wir eine Plattform bieten, auf der der Austausch von Erfahrungen unter Kunden möglich ist. Die erste Veranstaltung haben wir für den 03. Juli geplant. Dann geht’s um das Thema Naturkosmetik. Was ist Naturkosmetik? Was sind die Vorteile gegenüber konventioneller Kosmetik? Und worauf muss ich achten, wenn ich Kosmetik selbst herstellen möchte? Diese Fragen, und noch vieles mehr, beantwortet Dr. Imke Schulz, Geschäftsführerin der "Grünen Grazie" Naturkosmetik am Samstag, den 03. Juli 2021 ab 14 Uhr bei einer Veranstaltung an meinem Unverpackt-Stand in der Markthalle.

Frau Dr. Schulz wird sich darüber hinaus auch Zeit nehmen, alle Fragen zu beantworten. Da aufgrund der Corona-Beschränkungen nur eine kleine Zahl an Teilnehmern zugelassen sind, bitte ich um vorherige Anmeldung, gern direkt am Stand. Die Teilnahme ist selbstverständlich kostenlos.

Ich freue mich auf eine interessante und unterhaltsame Veranstaltung.

Ihre

Sabina Michel

Einfach bewusst

Unverpackt-Laden in der Markthalle